Ein guter Drucker für Studentenbudget

*Werbung

Ich freue mich sehr, dass ich in Kooperation mit brandsyoulove einen Brother Drucker testen durfte. Ich habe mich für den MFCJ497DWG1 entschieden. Als Studentin (seit kurzem Ex-Studentin :)) war es mir wichtig für kleines Geld einen guten Drucker zu erhalten, der keine besonderen Fähigkeiten braucht aber eben die Basic-Ansprüche erfüllen kann, um Zusammenfassungen und Hausarbeiten in guter Qualität drucken zu können.

IMG_6593

 

Die Inbetriebnahme war eigentlich recht einfach, denn die Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich und in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt sich im Prinzip alles von selbst. All in all habe ich glaube ich trotzdem fast eine Stunde dafür gebraucht, bin aber auch einfach nicht der Technik Pro – ihr seht also: jeder bekommt es hin ;D

Auch in der Bedienung ist der Drucker super easy! Vor alle, dass es möglich ist direkt über Wlan vom Handy Dateien an den Drucker senden zu können, finde ich klasse!

Leider druckt er echt ein bisschen langsam.. aber als Student hat man ja Zeit 😛 Und die Patronen waren leider ziemlich schnell leer. Das sind aber auch die einzigen zwei Punkte, die ich bemängeln kann, ansonsten bin ich wirklich zufrieden mit dem Drucker und kann ihn euch weiterempfehlen 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s