Bali Foodguide

DE: Wie ihr ja bestimmt schon mitbekommen habt, war ich mit meiner Schwester im letzten Sommer für 3 Wochen auf Bali. Ich will auch schon die ganze Zeit einen Blogpost darüber schreiben, aber in 3 Wochen erlebt man einfach so viel, dass der vieel zu lang werden wird. Deshalb beginne ich jetzt einfach mal mit einem Bali Foodguide, denn eines der besten Dinge an Bali war wirklich das Essen. Ich hab noch nie so geiles Essen so viele Tage hintereinander gegessen und dann auch noch, größtenteils, gesund. Also so könnte ich wirklich jeden Tag essen! Wenn ihr schon mal auf Bali wart und noch weitere Empfehlungen habt, schreibt sie doch einfach in die Kommentare. 🙂

EN: As some of you might have seen on my instagram I’ve been to Bali in June/July 2017 with my sister for three weeks. I’m planning to write a blogpost about it but as you know you can do a lot of things in three weeks, it’s probably gonna be a loong one.So I thought why not starting with a blogpost about Bali’s best food places – ‚cause who doesn’t love food. 🙂

So here will be my top restaurants and cafs where to eat in Bali. If you’ve been to Bali already and have other recommendation where to go to, please leave them in the comments.

Uluwatu:

Pinkcoco Bali:

Single Finn:

Das Single Finn ist ein absoluter Hotspot in Uluwatu! Hier müsst ihr unbedingt abends zum Dinner hingehen und den Sonnenuntergang anschauen. Reserviert am Besten vorher, da es sehr voll wird. Wenn ihr mehr Zeit auf Bali habt, geht an einem Sonntag dort hin, den jeden Sonntag gibt es dort ein Barbeque mit Live-Musik. Morgens könnt ihr dann zum Frühstück den Sonnenaufgang anschauen und eine leckere Nalu Bowl gleich nebenan essen.

IMG_3476IMG_3523IMG_3522IMG_3457IMG_3533IMG_3458.JPG

Bukit Cafe

Seminyak:

Gloria Jean’s Cafe:

Ist zwar eine Kette, die es auch in Europa gibt, aber es lag direkt an unserer Unterkunft und ein Porridge mit Obst geht doch immer, außerdem waren die Preise gut.

IMG_3674IMG_3676

Seacircus Bali:

IMG_9571
Quelle: http://www.instagram.com/seacircus

Nusa Ceningan:

Auf Nusa Ceningan hatten wir Frühstück in unserer Unterkunft, weshalb wir eigentlich immer nur noch ein Abendessen (+ Snacks) benötigt haben.

Wirklich empfehlen kann ich euch den Le Pirate Beach Club. Dort gibt es super leckeres frisches und gesundes Essen, probiert unbedingt auch den gegrillten Fisch und die Pumpkin Slices.

IMG_4359IMG_4360IMG_4416IMG_4420

Im Seabreeze Warung haben wir ebenfalls öfter Abend gegessen. Dort sitzt man auch total schön am Wasser und das Essen ist echt lecker!

IMG_4648IMG_4639IMG_4749IMG_4770IMG_4801IMG_4857

Gili Trawangan:

Auch auf dieser Gili Insel gibt es ein pinkcoco Bali, in dem man übernachten aber auch einfach nur so essen und am Strand relaxen kann. Außerdem gibt es hier eine pinke Schaukel im Wasser für tolle Instafotos 😉

Auf Bali gibt es so viele Cafes mit leckerem, gesunden Essen, so auch das The Banyan Tree auf Gili T.

Ubud:

In Ubud könnte ich euch so viele tolle Cafes aufzählen! Hier mal eine Auswahl der Besten, in denen wir waren. Die meisten liegen direkt an Reisterassen und man hat echt eine tolle Aussicht!

Tropical View Cafe

IMG_5136

IMG_5138
tofu curry
IMG_5139
black rice pudding

Habitat Cafe

IMG_5278

Kedaton local food

Hier habe ich leider kein Foto gemacht aber es gibt dort echt leckeres local food.

Cafe du Monyet

KAFE Ubud

Indochine Rooftop Bar

Clear Cafe

biah bia+

IMG_6227IMG_6228IMG_6231IMG_5845

Canggu:

Peloton Supershop

Hammer hammer leckeres Essen! Ihr müsst unbedingt vorbei schauen! (Nur die goldenen Milch solltet ihr nicht probieren, sieht zwar schön aus, schmeckt aber unglaublich eklig haha :))

IMG_6439IMG_6447IMG_6436IMG_6434

Finns Beachclub

ein toller Beachclub zum Feiern, sowohl abends als auch tagsüber. Das Essen und die Drinks hier sind echt lecker, aber leider auch teuer.

Warung „Murah“

Dort müsst ihr unbedingt hingehen, ein local Warung mit super leckerem Essen für wenig Geld.

Petit Gourmet Bali

Und hier verlinke ich euch noch ein paar weitere Restaurants, von denen ich keine guten Fotos habe oder in denen wir nicht waren, die uns aber auch empfohlen wurden.

Milk&Madu

Nalu Bowls,

Crate Cafe

The Loft Bali

Cafe Organic

Crate Cafe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s